Formel 1 - Old & Loud oder Hart wie Stahl

Ohne Technik lief nichts.

Frank Steger + Karsten Hotzler auf dem obersten Bild,

weitere Roadies waren: Uwe Günsch, Armin Domachowski.....

Der Tour Truck. Bereits ein IFA W 50 - der Vorgänger war ein nicht weniger klappriger Robur Bus - s.o.  Die Band kam meist in einem Wolga mit Wolle am Steuer angereist, ein brauchbares Transportmittel in der DDR zu bekommen ist ja auch wieder eine Geschichte für sich.

Die folgenden  Bilder stammen aus der Melodie und Rhythmus wo es einen doppelseitigen Bericht zum neuen Formel 1 Bühnenprogramm im Jahr 1987 gab. Wieviel Kraft, Geld und sicherlich auch viele gute Worte (mit Handwerkern) darin steckten braucht sicherlich keine Erklärung. Mit diesem Gesamtkonzept hatte Formel 1 wieder einen Schritt Richtung Metal Oberklasse getan. Der Bericht  stammt von E. Leo Gehl      Fotos: Uli Pschewoschny

siehe auch Presse über Formel 1